Rhönradturnen hält jung – erfolgreiche Turner beim Seniorenwettkampf

GruppenbildBeim Internationalen Seniorenturnier in Lüneburg war der TBW erstmals in der AK 60+ vertreten. Gerd Nolthenius bestreitete seinen ersten Wettkampf und belegte einen souveränen dritten Platz. An diesen Erfolg knüpfte Margret Engel ebenfalls mit dem dritten Platz in der AK 50-59 an. In der gleichen Altersklasse hat Bärbel Wallrabenstein den zwölften Platz erreicht. Die Teilnehmerinnen Stephanie Karst und Saskia Müller traten in der AK 30-39 an und konnten erfolgreiche Plätze auf den siebten und achten Rang belegen. Alle Junggebliebenen zeigten eine hervorragende Leistung und konnten mit ihren Kürübungen punkten. 

Das Rahmenprogramm in Lüneburg war kurzweilig und spannend gestaltet. Die sehenswerte Stadt haben alle Teilnehmer in ihren Bann gerissen. Insgesamt ging ein erfolgreiches und geselliges Wochenende schnell zu Ende und die Junggebliebenen kamen glücklich wenn auch erschöpft wieder im Badnerland an.

→ Ergebnisliste 

Bildergalerie

S.K, S.M.

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen